Datenschutzerklärung

Information zu Datenschutz und Datenverarbeitung


1. Allgemeines

Uns ist der Schutz der personenbezogenen Daten unserer Interessenten und Kunden ein wichtiges Anliegen. Diese Datenschutzerklärung informiert Sie über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

2. Was sind personenbezogenen Daten?

Personenbezogene Daten sind Informationen, die sich auf Personen beziehen, deren Identität identifiziert oder identifizierbar ist (etwa Name, Adresse, Geburtsdatum, Telefonnummer, E-Mail-Adresse etc).

3. Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir von Ihnen und woher erhalten wir diese Daten?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, die wir im Rahmen der Geschäftsbeziehung zu Ihnen erhalten. Zu diesen personenbezogenen Daten zählen folgende Daten, die wir direkt von Ihnen erhalten:

4. Für welche Zwecke und auf welcher Rechtsgrundlage werden die Daten verarbeitet?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen folgender Zwecke:

Die Verarbeitung Ihrer Daten dient der Aufnahme und Durchführung unserer Geschäftsbeziehung bzw. der Abwicklung des jeweiligen Vertrags/Auftrags.

Sollte für eine Verarbeitung die Einwilligung erforderlich sein, werden wir diese einholen. Einwilligungen sind jedenfalls freiwillig. Wenn Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke erteilt haben, erfolgt eine Verarbeitung auf Basis dieser Einwilligung gemäß den in der Einwilligungserklärung festgelegten Zwecken und im darin vereinbarten Umfang. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft schriftlich oder per E-Mail an office@barth-motors.com widerrufen werden. Dadurch wird die Rechtmäßigkeit der bis zu diesem Zeitpunkt erfolgten Datenverarbeitung nicht beeinträchtigt.

Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zur Verarbeitung von jenen Daten zu erteilen, die für die Vertragserfüllung oder den konkreten Vertrag/Auftrag nicht relevant bzw. nicht erforderlich sind.

5. Sind Sie verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten bereitzustellen? Was geschieht, wenn Sie das nicht möchten?

Für unsere Geschäftsbeziehung sowie die Abwicklung unserer Geschäftsbeziehung sind wir auf Ihre personenbezogenen Daten angewiesen. Sofern Sie uns entsprechende Daten nicht zur Verfügung stellen, müssen wir den Abschluss eines Vertrages oder die Ausführung des Auftrags in der Regel ablehnen oder können einen bestehenden Vertrag nicht mehr durchführen und müssen diesen folglich beenden.

6. Cookies

Diese Website verwendet Cookies, um die Benutzererfahrung zu verbessern. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Sie können die Verwendung von Cookies in Ihren Browsereinstellungen deaktivieren.

7. ReCaptcha v2

Diese Website verwendet ReCaptcha v2 von Google, um Spam und Missbrauch zu verhindern. Bei der Verwendung von ReCaptcha können IP-Adressen und andere Informationen an Google gesendet werden um die Echtheit der Anfragen zu überprüfen. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google.

8. Kontaktformular

Unsere Website enthält ein Kontaktformular, das es Ihnen ermöglicht, mit uns in Verbindung zu treten. Wir erfassen dabei die folgenden personenbezogenen Daten von Ihnen:

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer freiwilligen Angaben und dient dazu, Ihre Anfragen zu beantworten und mit Ihnen in Kontakt zu treten. Die bereitgestellten Informationen werden vertraulich behandelt und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben.

Die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Artikel 6 Absatz 1 lit. a DSGVO) durch das Ausfüllen und Absenden des Kontaktformulars. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit schriftlich oder per E-Mail an office@barth-motors.com widerrufen. Der Widerruf beeinflusst nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die vor dem Widerruf erfolgt ist.

Die über das Kontaktformular erfassten Daten werden nur so lange gespeichert, wie es für die Bearbeitung Ihrer Anfrage notwendig ist, es sei denn, es bestehen gesetzliche Aufbewahrungspflichten oder Verjährungsfristen für potenzielle Rechtsansprüche. Nach Abschluss des Anliegens oder Ablauf der Aufbewahrungsfristen werden die Daten unwiderruflich gelöscht.

9. Sicherheit

Die Sicherheit Ihrer Daten hat für uns höchste Priorität. Unsere Website ist mittels HTTPS:// gesichert, um die Übertragung Ihrer Daten zu schützen und sicherzustellen, dass sie verschlüsselt übertragen werden.

10. Werden Ihre Daten weitergegeben?

Wir werden Ihre Daten nur weitergeben, soweit dies zur Zweckerreichung notwendig ist.

Innerhalb unseres Unternehmens erhalten diejenigen Stellen bzw. MitarbeiterInnen Ihre Daten, die diese zur Erfüllung der vertraglichen und/oder gesetzlichen Pflichten oder für die Verarbeitung im Rahmen Ihrer Einwilligung benötigen.

Um die genannten Zwecke zu erreichen, kann es notwendig sein, dass Ihre personenbezogenen Daten folgenden Empfängern offengelegt werden. Diese Offenlegung kann durch Übermittlung, Verbreitung oder jede andere Form der Bereitstellung erfolgen.

Es kann sein, dass sich manche der oben genannten Empfänger außerhalb Ihres Landes befinden oder Ihre personenbezogenen Daten dort verarbeiten. Das Datenschutzniveau in anderen Ländern entspricht unter Umständen nicht dem Ihres Landes. Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten jedoch nur in Länder, für welche die EU-Kommission entschieden hat, dass sie über ein angemessenes Datenschutzniveau verfügen oder wir setzen Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass alle Empfänger ein angemessenes Datenschutzniveau haben.

11. Wie lange bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten auf?

Wir werden Ihre Daten nur solange speichern, wie es für den Zweck erforderlich ist, für den wir Ihre Daten erhoben haben. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten jedenfalls solange gesetzliche Aufbewahrungspflichten (ua UGB, BAO, etc.) bestehen oder Verjährungsfristen potenzieller Rechtsansprüche (also bis zu 30 Jahre) noch nicht abgelaufen sind. Nach Ablauf dieser Fristen werden die Daten unwiderruflich gelöscht.

12. Welche Rechte stehen Ihnen hinsichtlich der Datenverarbeitungen zu?

Nach geltendem Recht sind Sie unter anderem berechtigt,

Sofern wir Ihre Daten auf Basis Ihrer Einwilligung verarbeiten, haben Sie das Recht, diese Einwilligung jederzeit per E-Mail an office@barth-motors.com zu widerrufen. Dadurch wird die Rechtmäßigkeit der bis zu diesem Zeitpunkt erfolgten Datenverarbeitung nicht beeinträchtigt.

Darüber hinaus haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der Österreichischen Datenschutzbehörde oder bei einer anderen Datenschutz-Aufsichtsbehörde in der EU, insbesondere an Ihrem Aufenthalts- oder Arbeitsort, zu erheben.

13. An wen können Sie sich wenden, wenn Sie Fragen zu unseren Datenverarbeitungen haben?

Sie können sich jederzeit an uns wenden:

barth-motors.com

Benjamin Barth
Harterstraße 17/1
2640 Enzenreith

E-Mail: office@barth-motors.com
Telefon:+43 (0) 664 / 38 26 600